Entdecke die pure Energie!

Es ist mal wieder soweit: Deutschland bekommt eine weitere Weltneuheit. Im Achterbahnjahr 2009 kommen gleich mehrere Interessante Projekte auf die To-Do-Liste der Freizeitpark und Achterbahn Fangemeinschaft. Mit „Blue Fire“, deutschlands zweiter Katapultachterbahn, präsentiert der Europa Park in Rust (bei Freiburg), nicht nur erstmals überhaupt eine Katapultachterbahn in Deutschland mit Überschlagselementen, sonder erfüllt vielen seiner langjährigen Fans auch endlich den Wunsch überhaupt eine Achterbahn im Park zu haben, die Loopings, Schrauben oder andere Überkopffahren bietet. Auf einer Streckenlänge von knapp 1,5 km, schlängelt sich der blau-graue Koloss, vorbei an riesigen Felsmasiven und Schluchten. Zwar scheint es dem aktuellen Baufortschritt nach, nicht ganz so unterirdisch wie die Black Mamba im Brühler Phantasialand zu zu gehen, aber dennoch nicht weniger Spektakulär und einzigartig zu werden. Erstmalig erhält eine Achterbahn in Deutschland einen exklusiven Darkride-Teil. Nachdem der Besucher mit dem Zug die Station verlässt, folgen in den nächsten zwei Kurven, vor dem eigentlichen Katapultstart, einige Geisterbahn-Elemente. Der Fahrgast wird aller Vorrausicht nach in Schritttempo in die Thematik eingeführt. Das spekulierte Thema für den neuen Themenbereich, der auf dieser neuen Fläche des Park entsteht, wird den Spekulationen in diversen Internetforen nach, Island sein. Vielleicht soll der rasante Start, bei dem der Fahrgast in der Achterbahn Blue Fire von 0 auf 100 in 2,5 Sekunden geschossen wird, einen Gysierausbruch simulieren. Was genau in der dunklen Sequenz nach dem Start und überhaupt während der Fahr noch alles passiert, bleibt abzuwarten. Klar ist nur dass die 8erbahnFreaks in 2009 auf jeden Fall mit von der Parktie sein werden… Zahlen und Fakten:

Typ: Launch-Coaster (Katapultstart) mit Linearmotoren
Höhe: 38 Meter
Schienenlänge: 1.056 Meter
Spitzengeschwindigkeit: 100 km/h
Umlaufzeit: ca. 3 Minuten 20 Sekunden
Beschleunigung: in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h, 1 G
Beschleunigungsstrecke: 80 Meter
Max. Beschleunigungskräfte: ca. 3,8 G
Über-Kopf-Elemente: 1 x Looping, 3 x 360° Schrauben
Anzahl der Züge: 5
Fahrgäste pro Zug: 20
Gesamtkapazität: 1720 Personen/Stunde
Mindestgröße: 1,40 m
Mindestalter: 10 Jahre
Gewicht pro Zug: ca. 10 t (voll besetzt)
Gesamtgewicht Stahlbau: ca. 620 Tonnen
Gewicht gesamte Anlage: ca. 650 Tonnen
Einzelstücke: ca. 130 Stützen und ca. 120 Schienensegmente
Hersteller: MACK Rides GmbH & Co. KG
Besonderheiten: Kombination aus Dark Ride und Launch Coaster mit Über-Kopf-Elementen, innovatives Sitz-/Sicherheitsbügel-System, höchster Looping bei einer Katapultbahn in Europa

Quelle: Europa Park Fortsetzung folgt…

park-news

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und akzeptierst unsere Datenschutzbestimmungen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen